Motorsport pure in Hellendoorn

Am Wochenende starteten ...

Am Wochenende starteten wir bei der Eurol Hellendoorn Rallye im niederländischen Markelo. Mit 16 gefahrenen Wertungsprüfungen und 160 WP-Kilometern versprach die Rallye wieder einmal viel Spannung und einige interessante schnelle Kilometer.

Motiviert begannen wir Donnerstag Abend mit der Dokumentenabnahme und dem Abfahren der ersten 3 Prüfungen im Dunkeln. Schon im Dunkeln stellten wir fest, dass die Prüfungen sehr schnell sein werden.

Freitag ging es dann weiter mit dem abfahren. Die Strecken versprachen viel Spannung mit einigen Schotter und Sand Abschnitten, aber teilweise auch sehr schnellen Stücken.

Freitag Abend fuhren wir die erste Etappe, 6 Prüfungen im dunkeln. Wir konnten schnell wieder einen Rhythmus mit dem Auto finden und fühlten uns auch im dunkeln sehr wohl. Das Starterfeld bestand aus einigen starken Fahrzeugen und Fahrern, mit dabei war diesmal auch Jos Verstappen (ex Formel 1 Fahrer). Somit waren wir zufrieden damit auf den 1. Platz in der RC4 Klasse und einen 31. Platz in der Gesamtwertung zu übernachten. Für den Samstag sollte da noch Luft nach oben sein.

Wir starteten Samstag früh in die 10 weiteren Prüfungen und konnten uns weiter nach vorne arbeiten. Die Prüfungen waren enorm schnell und eng. Man hatte keine Auslaufzonen da überall neben der Strecke tiefe Gräben waren. Wir mussten sehr genau fahren und es durfte kein Fehler passieren, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 123,7 km/h nicht immer einfach.

Am Ende des Tages konnten wir den 1. Platz in der RC4 Klasse verteidigen und sind auch mit dem 23. Platz in der Gesamtwertung mehr als zufrieden. Die Rallye hat sehr viel Spaß gemacht und war top organisiert.

Somit sind wir aktuell in der „Nederlandse Rally Kampioenschappen“ in der Junior Cup Wertung auf Platz 4 und im Gesamtklassement auf Platz 8.

Die nächste Rallye wird für uns die Rocar-Tech-Twente Ende Oktober in Hengelo sein.

Ardeca Ypres Rally - Stellantis Cup

Bereits am Dienstag reisten wir zum wohl größten Highlight dieser Saison: der Ypern Rallye...

[mehr]

Sezoens Rally - Stellantis Cup Benelux

Am Donnerstag reisten wir nach Bocholt zur Sezoens Rallye. Das Wetter...

[mehr]

Rallye de Wallonie

Ein Wochenende voller Adrenalin! Letztes Wochenende erlebten wir im Rahmen der BRC im Stellantis Belux Cup...

[mehr]

ADAC STORMARN RALLYE - Safety Auto

Am Wochenende starteten wir als 0-Fahrzeug bei der Stormarn Rallye direkt bei uns vor der „Haustür". 
Wir haben die Rallye als Test genutzt für die…

[mehr]

Thiele ADAC Erzgebirge Rallye im Opel Rally4

Am vergangenen Wochenende starteten wir endlich wieder in die...

[mehr]